Ein Kraut für jeden Anlass: Fit und vital mit dem richtigen Kräutermix

Heilkräuter, Gewürzkräuter, Zier- und Duftkräuter: In einer ca. zweistündigen Führung durch den Kalterer Kräutergarten gehen Sie der Frage auf dem Grund, wie man Kräuter gezielt im Alltag einsetzen kann, um das eigene körperliche Wohlbefinden zu steigern und seine Gesundheit zu stärken. Vor allem im Frühling können Kräuter ideal eingesetzt werden, um den eigenen Körper zu kräftigen und so gesund und vital in die warme Jahreszeit zu starten. Ein Experte der Umweltgruppe Kaltern verrät Ihnen interessante Tipps und Tricks, wie Sie die Kräuter als Genuss-, Heil- und Nahrungsmittel einsetzen können. Bei der gemeinsamen Zubereitung und Verkostung verschiedener Kräuteraufstriche, Kräutersalze oder Teemischungen können Sie das Gelernte gleich in die Praxis umsetzen.

Ort: Kaltern am See

Experte: Karin Weissensteiner, ist Biologin und hat sich auf den Kräuteranbau, deren Verarbeitung und Verwendung spezialisiert. Ihre Leidenschaft bringt sie auch als Vorsitzende der Umweltgruppe und Verantwortliche des Kräutergartens im Franziskanerkloster zum Ausdruck. Albert Fostini ist pensionierter Forstinspektor, Buchautor und Naturheil-Praktiker. Abwechselnd führen die beiden die Gäste in die geheimnisvolle Welt der Kräuter ein.

Zeitraum/Tag/Zeit: April, Mai und Juni jeweils donnerstags mit Beginn um 14.30 Uhr

Veranstaltungsort: Kräutergarten im Garten des Franziskanerklosters in Kaltern

Treffpunkt: Vor dem Tourismusbüro am Marktplatz in Kaltern

Teilnahmegebühr: Kostenbeitrag ab 14 Jahre: 10 Euro

Anmeldung & Info: Informationen und Anmeldung (bis Mittwochabend) im Tourismusbüro Kaltern am See, Tel. +39 0471 963 169, www.kaltern.com, info@kaltern.com



< zurück zu Südtirol Balance
lg md sm xs